Exploring the ‘Nazi Village’ of Jamel


german [Musik] wir sehen jetzt auf dem feldweg nach jamel ist so ungefähr noch anderthalb kilometern vier felder blum keine anderen autos keine leute also bis jetzt sind es einfach nur hübsch aus abgelegen ja man ist in der presse auch bekannt als nazi dorf das wollte ich eben schon zehn mitarbeiter da drüben erzählen dann wurden wir aber direkt vertrieben von einem anwohner der partie sein haus nicht im bild haben wollte das ist nicht zulässig [Musik] das heißt die leute haben ja ganz schön schlimme erfahrung mit der presse gemacht bis jetzt sie wollen uns nicht hier haben ich will aber dazu horst und ob das hier so gefährlich ist wie es immer dargestellt wird es reicht langsam wenn wir die kamera ausmachen würden sie mit mir sprechen nachdem ich ohne kamera noch mal auf die bewohner von jamel zugegangen bin hat sich schließlich einer von ihnen bereit erklärt auch vor der kamera mit mir zu sprechen damals das erste mal gefilmt haben haben sie ja uns so ein bisschen angeschrieben die sich aufgeregt das ist eine reaktion auf den ständigen druck seitens der presse es ist langsam hier unerträglich geworden sie bringen mich da hier ein ganz schlechtes licht dadurch auch schon recht fertig aber denken sie denn je ist in deutschland so einer ausnahme das hier so die rechten sich so aufeinander gewartet haben woanders ist das genauso die kinder alle dörfer gehen das sind überall leute sie müssen bloß mal hier gucken wenn die riesigen festmachen so gut wie alle jacken die polizei steht umschreibt die nummer auf mehr nicht das ist das ist die angst die verbreitet wird die grünen die avancen haben sie angst genau das wollen die angst das ist eine insel der grund stimmt auch aber fühlen sie sich hier auch sicher drauf sich auch schön aber nicht gut ja nichts wir nehmen dieses team zu fahren wir sind auf dem weg zum haus der parteizentrale von der npd von bern setzten ziemlich viele leute erzählt haben und ich will mir das gebäude einfach mal angucken gucken was da los ist kennt kann glauben hat sich der welt welche so aggressiven hunde ein grill auf dem haus stets stacheldrahtrollen wachturm ich alte deutsche frage es werden gerade so ein bisschen verwirrt weil ich das gefühl habe einerseits die npd will irgendwie seriös auftretende partei ernst genommen werden und dann sich ein bürgerbüro hier hinzustellen das so absolut überspitzte dns referenzen hart kann da irgendwie nicht auf einen nenner bringen was soll ich bin jetzt aber auch gleich mit herrn pastor verabredet und das ist der landkreistags abgeordnete und mehr als einmal gespannt was er dazu sagt die npd ist die partei der deutschen in deutschland die partei die sich um die deutschen interessen hier in unserem land kümmert und wir haben ferner in vielen westdeutschen bereichen sehen bisher hautnahe dass da die überfremdung immer mehr überhand nimmt wir deutschen werden bald selbst fremd im eigenen land und das kann es nicht sein engagiert sie ein pd sich stark für jugendliche und natürlich wir haben in der vergangenheit schulhof cds herausgebracht es gibt mehrere kulturgruppen hier im land wo dann halt gemeinsam gewandert wird auch volkstanz wird getanzt hier im land da fällt mir jetzt dich vor zb die heimat treu jugend an die verboten wurde es ist ja deutlich dass wir natürlich auch zwei mal träumen deutschen jungen kontakt hatten wir das verbot einfach nur mehr als lächerlich empfinden aber das zeigt nichts oder zeichnet letztendlich auch wieder das bild der bundesrepublik deutschland dann wenn die jugend wenn kinder weggeholt werden von ja von straßen langweilig keiten von drogen und ähnliches da wird dann halt diese jugend verfolgt im gegensatz zur zweifelhaften nachwuchsarbeit der npd zeigt gabriele berger echtes interesse an der dorfjugend und bietet mit ihrem jugendclub einer als native an der jugendclub ist hier eingerichtet worden weil wir hier auf marktplatz an manchen tagen über 50 jugendliche hatten die rechte gesinnung waren an manchen tagen waren es 200 ich glaube jugendlichen fehlt einfach manchmal auch nur ein anlaufpunkt sie hatten hier die möglichkeit bilder zu spielen der ständig zu spielen und wenn sie jetzt eine geordnete freizeitgestaltung in sag mal auch nach ihrem interesse dann brauchen sie das nicht mehr das ist einfach so wir hatten noch eine zeitlang gehabt noch gar nicht so lange her dann kommen ab und zu mal welche hierher wollen nachgucken ich habe manchmal das gefühl sie wollen ihr terrain sondieren sie setzen ihre leute in alle möglichen offenen jugendeinrichtungen in die feuerwehr in die jugendfeuerwehr in irgendwelche anderen clubs da kommt die gezielt hin weil sie eben dort nachwuchs suchen denken sie das wirklich so was besonderes wiesemann der presse dargestellt wird oder denken sie da geht eine gefahr aus von dem dorf von der grundsätzlich nie gefahr aus ich gehe auch mit kai mit der mir jetzt irgendwas vor kröll von hitler oder sonst was man sagt der hat auch hinweise den lasse ich doch links liegen als wenn wir jetzt zu mir kommt und sagt wir führen müssen doch viel mehr gegen die kinderschänder was tun dann höre ich ja schon mal zum kinderschänder das ist doch ein thema das mich interessiert die enkelkinder die sollen sicher sein sonst kam sie mit denen springerstiefel mit ihren platz mit ihrem beim backen und er wusste gleich ja der war gehörte da und da hin das hat sich so ein bisschen ja schon geändert wie sagt man es ist die neue npd es waren sehr viele nationale in mecklenburg und pommern wir arbeiten daran dass es mehr werden kann mir erklären was im haus passiert dann gut das ist ja allgemein bekannt zum einen eine begegnungsstätte das bedeutet ja auch im haus das ist ein ort der gemeinschaft unter anderem ist da auch ein bürgerbüro der npd also mein eigenes abgeordnetenbüro mit und also einfach nur von außen wenn man davor steht sieht man diesen wachturm und den frauen und das ist ein werbe tour am werk war das doch immer transparent auf von uns dran von dem bürgerbüro was wir zusätzliche werbemöglichkeit benutzen und im grunde ist es mehr ein spielturm für kinder also an dem in dem hinteren teil wurde erwarten drinsteht spielen kinder dann auch für kleinkinder spielen bloss auf den turm lassen wir sie ungern raus wir nutzen den turm wirklich als werbemöglichkeiten denken das ist eine kritische auseinandersetzung wenn man sich einen grill auf dem happy holocaust steht und den hinter gartenstadt hab ich nicht aber am haus steht einer ist mir nichts habe also natürlich weiß dass dann grill steht aber dass meist also da stand bis jetzt noch nie happy holocaust raus ich weiß nicht ob so jemand so was drauf gemacht hat oder nicht vielleicht nimmt dann jemand die politische repression und die repressalien in diesem land nimmt jemand vielleicht ein bisschen auf die schippe aber das hat sich auch die politische klasse zuzurechnen weil hier einfach meinungen unterdrückt werden und ich denke mal wenn jemand eine meinung zum holocaust hat dann kann man doch da die auseinandersetzung führen oder nicht das witzig aber mir gehörte grill einmal nicht und wissen sie wie im deckel hat jetzt mit sicherheit irgendjemand in dem haus getragen aber es für mich auch von allen belangen [Musik]

48 thoughts on “Exploring the ‘Nazi Village’ of Jamel

  1. I live in Canada, and I vote NDP in ever election. Our NDP is on the other end of the political spectrum. Same exact word, whole different meaning.

  2. I went to Jamel, its very nice and the people were all nice to me. I was wearing my yarmulke and i wasn't trying to hide my jewishness . It's a lot smaller than expected, they call it a town but its barely a village.

  3. All I could think about when the guy was asked about the grill was the one key and peele sketch where jordan peele's wife caught him watching porn and he started sweating lmao

  4. These neo nazis are just trash, why do they exist? They're nothing like the ones in the 1930s and 1940s..

  5. They should get The Fish from the North Korea documentary to get his slav buddies from Siberia and invade this place

  6. AmeriKKKa hat die meisten Nazis. Und den KKK. Alles legal und schwerst bewaffnet. Und die Ghettos. Und die Drogen, (Made in Germany, long time ago). Jeder killt dort jeden, Trump lacht. Auf nach Jamel.

  7. Well, they arent white supremacists. Worse than that. They are Nazis. They also hate other white people. Just a correction.

    Edit: Theyre also white supremacists of course

  8. Only liberals could make me want the Nazis to win, and that's a lot coming from a Russian.

  9. He is right though, Im not a nazi or anything but Germans are being replaced by migrants. If nazi ideology is rising then its the German governments fault for bringing in so many refugees and destroying the infrastructure

  10. The USA has done more harm to humans and the planet tgan the nazis. Your gov is no different. Nasa was built by nazis. Get your high horse if your a yank.

  11. Everytime fascism has come to power, the far left has facilitated it through their own indifference.

    Moderates are the key to solving both fascism and far left socialism. Both are inherently evil.

  12. at first i thought the first farmer was a dick, then i realized how genuinely terrified he must be at all times

  13. IM LOOOKINg FORWARD TO KILL NAZIS IN THE FUTURE :)))) ALWAYS WANTED TO KILL NZIS

    MAYBE DREAM WILL COME TRUE!!!

  14. Also ich mag die Flagge Schwarz-wei-rot, das is keine Nazi Flagge sondern die Flagge des deutschen Kaiserreiches und ich bin Monarchist

  15. If they are nationalists in that village, let them be that! Make a programm about the millions of immigrants who destroy germany. This is only globalistpropaganda! Here in scandinavia we got the nordic resistance movement! They are wery good people and they only want our people and our countrys best! Fucking propagandachannel

  16. Shes got more balls than most men going into that town with cameras blazing. Specially, in person, reporting a group that could probably track her down and hurt her. I hope they dont give that old guy a hard time for talking to media.

  17. Lol, I'm just laughing at all the Reich-wing fascist snowflakes in the comments here projecting and trying to spin Nazism and fascism as left-wing, despite the definition very clearly describing right-wing ideologies. We all know basic grade-school intelligence is completely absent among the American right-wing, but wow, how stupid can people actually get? And then I'm reminded of who sits in the WH and remember, "oh yeah, THAT'S how stupid people can get".

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *